Mein Blind Date mit dem Leben Mein Blind Date mit dem Leben

Mein Blind Date mit dem Leben Mein Blind Date mit dem Leben

  • Genre: Komödie, Drama
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 111 Minuten
  • Produktionsjahr: 2016
  • Start: 26.01.2017
  • Neu
Mein Blind Date mit dem Leben
Saliya Kahawatte (Kostja Ullmann) sieht die Welt wie durch ein dickes Milchglas. Doch seine Sehbehinderung soll ihn nicht aufhalten. Er will ein normales Leben führen, Karriere machen und sich verlieben, wie alle anderen auch. Saliya setzt sich in den Kopf, eine gastronomische Ausbildung im Nobelhotel Bayrischer Hof zu machen, obwohl er kaum das Gesicht seines Gegenübers scharf erkennen kann. Er übt Verhaltensnormen zu erkennen und entsprechend zu reagieren, die richtigen Abstände einzuhalten, den Blick so zu richten, wie es von ihm erwartet wird ? Hauptsache sein Gegenüber merkt nicht, dass Saliya von vorne bis hinten blufft. Der junge Mann stellt sich erstaunlich gut an und überrascht alle, als er den Job tatsächlich an Land zieht. Er beginnt eine tiefe Freundschaft zu seinem Kollegen Max (Jacob Matschenz), der mit ihm alle Lebenslagen im Hotel meistert. So kommt Saliya tatsächlich ziemlich lange durch, ohne das irgendjemand von seinem Sehfehler Wind bekommt. Bestärkt von seinem besten Freund fasst Saliya Selbstvertrauen und übertrifft sich immer wieder selbst. Er will sein Leben in vollen Zügen genießen, statt sich in Watte zu packen. Dann lernt er Laura (Anna Maria Mühe) kennen und da Liebe bekanntlich erst recht blind macht, stolpert Saliya ungewollt in die heikelsten Situationen. Sein Versteck-Spielchen ist ein fragiles Konstrukt, das jeden Moment bröckeln könnte.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Schwanensee (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: Swan Lake (2017)

Schwanensee (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: Swan Lake (2017)

  • Genre: Special Event, Tanz
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 173 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015
  • Start: 02.02.2017
  • Neu
Schwanensee (Die Bolshoi Saison 2016/17)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2016/2017 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei großartige Klassiker wie "Der Nussknacker", "Schwanensee" oder "Dornröschen" sowie Ballette, die exemplarisch für Bolshoi stehen, wie "Das goldene Zeitalter", "Der helle Bach" oder "Ein Held unserer Zeit" versprechen einzigartige Ballett-Momente. Abgerundet wird die neue Saison mit "A contemporary evening" ? einer Vorstellung die speziell dem zeitgenössischen Ballett gewidmet ist. Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

  • Genre: Abenteuer, Familienfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 103 Minuten
  • Produktionsjahr: 2016
  • Start: 02.02.2017
  • Neu
Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe Fifty Shades Darker

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe Fifty Shades Darker

  • Genre: Drama, Romanze
  • FSK: o.P.
  • Länge: 117 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 09.02.2017
  • Neu
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe
Jamie Dornan und Dakota Johnson kehren als Christian Grey und Anastasia Steele auf die große Leinwand zurück in FIFTY SHADES OF GREY ? GEFÄHRLICHE LIEBE, dem zweiten Kapitel des weltweiten Bestsellers und Phänomens Fifty Shades of Grey. Anastasia versucht Christian zu vergessen und stürzt sich in ihren neuen Job. Doch Christian tut alles, was in seiner Macht steht, um sie zurückzugewinnen. Als auch Ana ihr Verlangen nicht länger unterdrücken kann, wirft Christians Vergangenheit einen dunklen Schatten...
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

BARBIE - Die Videospiel-Heldin

BARBIE - Die Videospiel-Heldin

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 83 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 16.02.2017
  • Neu
BARBIE - Die Videospiel-Heldin
Nach dem großartigen Erfolg der vergangenen Barbie Kino-Screenings, kommt die wohl bekannteste Spielzeugpuppe der Welt wieder auf die KINOPOLIS-Leinwände! Wir zeigen den aktuellen Film "Barbie - Video Game Hero" und freuen uns, wieder alle kleinen und großen Barbie-Fans willkommen zu heißen! Zum ersten Mal präsentiert sich Barbie als Programmiererin für Videospiele und nutzt ihre technischen Fähigkeiten, um den bösen Jungs einzuheizen. Als Barbie magischer Weise in ihr Lieblingsspiel gezogen wird, verwandelt sie sich in eine Heldin auf Rollerskates, die alles tut, um ihre neuen Freunde zu retten.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

John Wick: Kapitel 2 John Wick 2

John Wick: Kapitel 2 John Wick 2

  • Genre: Action, Thriller
  • FSK: o.P.
  • Länge: 115 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 16.02.2017
  • Neu
John Wick: Kapitel 2
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Dvorák: Rusalka (MET live im Kino) MET Opera: Rusalka (2016)

Dvorák: Rusalka (MET live im Kino) MET Opera: Rusalka (2016)

  • Genre: Oper, Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 245 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 23.02.2017
  • Neu
Dvorák: Rusalka (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Verdi: La Traviata (MET live im Kino) MET Opera: La Traviata (2016)

Verdi: La Traviata (MET live im Kino) MET Opera: La Traviata (2016)

  • Genre: Oper, Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 175 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 09.03.2017
  • Neu
Verdi: La Traviata (MET live im Kino)
La Traviata ist wahrscheinlich neben Mozarts Zauberflöte die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

A Contemporary Evening (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: A Contemporary Evening (2017)

A Contemporary Evening (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: A Contemporary Evening (2017)

  • Genre: Special Event, Tanz
  • FSK: o.P.
  • Länge: 160 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 16.03.2017
  • Neu
A Contemporary Evening (Die Bolshoi Saison 2016/17)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2016/2017 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei großartige Klassiker wie "Der Nussknacker", "Schwanensee" oder "Dornröschen" sowie Ballette, die exemplarisch für Bolshoi stehen, wie "Das goldene Zeitalter", "Der helle Bach" oder "Ein Held unserer Zeit" versprechen einzigartige Ballett-Momente. Abgerundet wird die neue Saison mit "A contemporary evening" ? einer Vorstellung die speziell dem zeitgenössischen Ballett gewidmet ist. Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Mozart: Idomeneo (MET live im Kino) MET Opera: Idomeneo (2016)

Mozart: Idomeneo (MET live im Kino) MET Opera: Idomeneo (2016)

  • Genre: Oper, Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 260 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 23.03.2017
  • Neu
Mozart: Idomeneo (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Ein Held unserer Zeit (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: A Hero Of Our Time (2017)

Ein Held unserer Zeit (Die Bolshoi Saison 2016/17) Bolshoi Ballet: A Hero Of Our Time (2017)

  • Genre: Special Event, Tanz
  • FSK: o.P.
  • Länge: 165 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 06.04.2017
  • Neu
Ein Held unserer Zeit (Die Bolshoi Saison 2016/17)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2016/2017 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei großartige Klassiker wie "Der Nussknacker", "Schwanensee" oder "Dornröschen" sowie Ballette, die exemplarisch für Bolshoi stehen, wie "Das goldene Zeitalter", "Der helle Bach" oder "Ein Held unserer Zeit" versprechen einzigartige Ballett-Momente. Abgerundet wird die neue Saison mit "A contemporary evening" ? einer Vorstellung die speziell dem zeitgenössischen Ballett gewidmet ist. Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Tschaikowsky: Eugen Onegin (MET live im Kino) MET Opera: Eugen Onegin (2016)

Tschaikowsky: Eugen Onegin (MET live im Kino) MET Opera: Eugen Onegin (2016)

  • Genre: Oper, Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 240 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 20.04.2017
  • Neu
Tschaikowsky: Eugen Onegin (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Strauss: Der Rosenkavalier (MET live im Kino) MET Opera: Der Rosenkavalier (2016)

Strauss: Der Rosenkavalier (MET live im Kino) MET Opera: Der Rosenkavalier (2016)

  • Genre: Oper, Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 290 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 11.05.2017
  • Neu
Strauss: Der Rosenkavalier (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt

Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 67 Minuten
  • Produktionsjahr: 2013
  • Start: 08.01.2015
Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt
Filmvortrag "Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt" von und mit Volker Wischnowski Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt. Umso mehr, wenn man die Reise bei Traumwetter macht. Der Filmemacher Volker Wischnowski hat die Tour im gefühlt schönsten Sommer in Norwegen seit 15 Jahren, nämlich im Jahr 2013, unternommen. Und die Landschaft und das Licht in faszinierenden Filmaufnahmen festgehalten. Entstanden ist eine Dokumentation über die Schifffahrtsroute, die nicht nur das Leben an Bord, sondern auch viele der angebotenen Ausflüge zeigt. Mit dem Schiff von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück, eine Filmreise in traumhaft schönen Aufnahmen, informativ und lebendig. Wischnowski wird seinen Film live kommentieren.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von
vor
zurück
vor

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
390 (+ 3 Sitzplätze für Behinderte) 19,10 x 8,20m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
266 (+ 3 Sitzplätze für Behinderte) 14,00 x 5,70m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,10 x 3,90m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 9,10 x 3,90m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
141 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,20 x 4,15m Dolby Digital 5.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 8,60 x 4,65m Dolby Digital 5.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 8,60 x 4,65m Dolby Digital 5.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
141 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,20 x 4,15m Dolby Digital 5.1