Hollywood News

14.03.2020

"Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"-Star Rick Moranis kehrt zurück

Ende der 80-er rief Rick Moranis als Familienvater Wayne Szalinski zum ersten Mal "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft". Rund 30 Jahre später kehrt Moranis nun nach einer langen Pause für den bereits vierten Teil wieder zurück auf die Leinwand.
Eigentlich hatte sich Rick Moranis bereits 1997 aus dem Filmgeschäft zurückgezogen. Doch nun will der 80er-Jahre-Star wieder zurück auf die Leinwand: Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll Moranis im vierten Teil der "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"-Reihe von Disney erneut die Rolle des Wissenschaftlers Wayne Szalinski übernehmen.

Wann die Fortsetzung von "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" (1989), "Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby" (1992) und "Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft" (1997) in den Kinos gezeigt wird, ist noch nicht bekannt; die Dreharbeiten sollen im Frühjahr starten. Die Hauptfigur soll allerdings nicht Moranis selbst sein, sondern sein Filmsohn Nick (Josh Gad). Die Regie soll erneut Joe Johnston ("Jumanji") übernehmen, der bereits beim ersten Teil der Kultreihe hinter der Kamera stand.

Rick Moranis wurde vor allem durch seine Rollen in den Kultfilmen "Der kleine Horrorladen" (1986) und "Mel Brook's Spaceballs" (1987) bekannt. 1997 beendete er seine aktive Schauspielkarriere, um sich seiner Familie zu widmen.

Weitere Hollywood News

Coronavirus: Tom Hanks und Ehefrau Rita Wilson sind infiziert© 2018 Getty Images/Tristan Fewings
14.03.2020

Coronavirus: Tom Hanks und Ehefrau Rita Wilson sind infiziert

Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson haben sich nach eigenen Angaben mit dem Coronavirus infiziert. Das Paar befindet sich wegen Dreharbeiten in Australien. Die verantwortliche Filmfirma ist alarmiert.
Harvey Weinstein muss für 23 Jahre ins Gefängnis© Getty Images/Alexander Koerner
14.03.2020

Harvey Weinstein muss für 23 Jahre ins Gefängnis

Der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein wurde in New York zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt. Zuvor war der 67-Jährige von einer Jury der Vergewaltigung und der schweren sexuellen Nötigung schuldig gesprochen worden.
Deutscher Filmpreis: Das sind die Favoriten© Port au Prince
14.03.2020

Deutscher Filmpreis: Das sind die Favoriten

"Berlin Alexanderplatz" und "Systemsprenger" können auf die Lola als bester deutscher Film hoffen. Auch die Hauptdarsteller der beiden Dramen sind nominiert.
Trauer um Schauspiel-Legende Max von Sydow© 2006 Getty Images/Ander Gillenea
14.03.2020

Trauer um Schauspiel-Legende Max von Sydow

Schweden trauert um einen seiner größten Schauspielhelden: Max von Sydow, der unter Ingmar Bergman berühmt wurde und zuletzt bei "Star Wars" und "Game of Thrones" mitwirkte, starb im Alter von 90 Jahren.