Expedition Happiness Expedition Happiness

Expedition Happiness Expedition Happiness

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 101 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 04.05.2017 | 4. Spielwoche
Expedition Happiness
"Expedition Happiness" ? das ist ein Filmemacher und eine Sängerin, ein Berner Sennenhund und ein Schulbus, den die beiden zu einem "Loft on Wheels" umgebaut haben. Zutaten einer Reise quer über den amerikanischen Kontinent, von Alaska bis Mexiko. Sie sehen wilde Wölfe, Elche und einen Grizzly. Sie reisen zu Gletschern und durchqueren Wüsten und Dschungel. Hund Rudi wird operiert und die mexikanische Armee umzingelt sie nachts. Sie stehen vor dem höchsten Gipfel und am tiefsten Punkt Nordamerikas. Ein Sinnbild für die Achterbahnfahrt ihrer Gefühle, an denen sie den Zuschauer teilhaben lassen. Dazu der wundervolle Soundtrack von Mogli, die ihre einfühlsamen Songs auf dieser Reise geschrieben hat. Nah, tief, ungefiltert und sehr persönlich. Ein Abenteuer und eine Suche nach dem Glück, jenseits aller ausgetretenen Pfade. "Expedition Happiness" ist das Kino der neuen Generation!
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Bob, der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm Bob The Builder And The Big Machines

Bob, der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm Bob The Builder And The Big Machines

  • Genre: Animation, Familienfilm
  • FSK: oP
  • Länge: 60 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 15.06.2017
  • Prädikat wertvoll
  • Neu
Bob, der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm
Werkzeuggürtel zu und Helm auf! Seien Sie dabei, wenn Bob der Baumeister und sein Team Bauprojekte verwirklichen und dabei mit Entschlossenheit und Teamgeist zu Werke gehen. Gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Wendy, seinem Auszubildenden Leo und seinem Baumaschinenteam ist Bob bereit, die Städte Bauheim und Hochhausen auf Vordermann zu bringen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Mädelstrip Snatched

Mädelstrip Snatched

  • Genre: Komödie, Action
  • FSK: o.P.
  • Länge: 91 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 15.06.2017
  • Neu
Mädelstrip
Nachdem ihr Freund sie am Abend vor ihrem gemeinsam geplanten exotischen Urlaub verlässt, überzeugt die ungestüme Träumerin Emily Middleton ihre übervorsichtige Mutter Linda, mit ihr ins Paradies zu reisen. Emily und Linda, beide völlig gegensätzlich, begreifen, dass das Beilegen ihrer Differenzen als Mutter und Tochter ? auf unvorhersehbare und urkomische Art und Weise ? der einzige Weg ist, dem unfassbar wildem Dschungelabenteuer zu entkommen, in das sie geraten sind.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Maria Mafiosi Maria Mafiosi

Maria Mafiosi Maria Mafiosi

  • Genre: Komödie
  • FSK: o.P.
  • Länge: 0 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 15.06.2017
  • Neu
Maria Mafiosi
Maria Moosandl arbeitet im bayerischen Landsberg als Polizistin und liebt ihren Beruf genauso sehr wie ihren Freund Rocco Pacelli. Dass sie von ihm schwanger ist, macht das Glück der beiden perfekt. Nur Marias Familie, insbesondere ihr Vater Jürgen, der Polizeichef, weiß leider nichts von der geheimen Beziehung, denn Roccos Vater Silvio leitet nicht nur eine Pizzeria, sondern ist auch eng mit der italienischen Mafia verbunden. Deshalb will der seinen Sohn auch mit der schönen Donatella aus Neapel verheiraten, der Tochter eines einflussreichen Mafiosos. Als Maria dann auch noch eine Leiche findet, bei der es sich um einen Rivalen des Pacelli-Clans handelt, scheint ein Ende der Geheimniskrämerei in weite Ferne gerückt. Denn wer könnte eine mörderische Mafiaverwandtschaft mit der eigenen Polizistenfamilie versöhnen?
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Wonder Woman Wonder Woman

Wonder Woman Wonder Woman

  • Genre: Action, Abenteuer
  • FSK: o.P.
  • Länge: 145 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 15.06.2017
  • Neu
Wonder Woman
Mutter Königin Hippolyta zu einer der mächtigsten Kriegerinnen aller Zeiten ausgebildet wird. Eines Tages strandet der Soldat Steve Trevor auf dem abgeschotteten Eiland. Diane ist sofort fasziniert von dem Mann und seinen Erzählungen von der Welt der Menschen und beschließt, ihn nach Europa zu begleiten, das von den Unruhen des Ersten Weltkriegs erschüttert wird. Dort entwickelt sie sich zur Superheldin Wonder Woman, die sich nicht mehr in ihrer Heimat verstecken, sondern ihre Verantwortung gegenüber den Menschheit wahrnehmen und ihre Kräfte zum Guten einsetzen will.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Transformers: The last Knight Transformers 5

Transformers: The last Knight Transformers 5

  • Genre: Action, Abenteuer
  • FSK: o.P.
  • Länge: 150 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 22.06.2017
  • Neu
Transformers: The last Knight
Im Laufe der Jahre hat Michael Bays "Transformers"-Reihe einige Wandlungen vollzogen. Im ersten und zweiten Teil spielten noch Shia LaBeouf und Leinwandsirene Megan Fox das Actionduo rund um die Autobots und deren Anführer Optimus Prime. Nach einem Streit mit Fox besetzt Bay die Rolle kurzerhand mit dem Unterwäschemodel Rosie Huntington-Whiteley um, die in "Transformers 3" zusammen mit LaBeouf den drohenden Weltuntergang verhindern muss. Lange Zeit hieß es, dass Regisseur Michael Bay die Reihe nicht mehr weiterführen will. Doch schließlich läutete er mit "Transformers 4: Ära des Untergangs" ein Revival ein. Diesmal stößt Erfinder Mark Wahlberg auf Optimus Prime und setzt damit eine Materialschlacht von ungeahnten Ausmaßen in Gang.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Girls Night Out Rock That Body

Girls Night Out Rock That Body

  • Genre: Komödie, Drama
  • FSK: o.P.
  • Länge: 90 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 29.06.2017
  • Neu
Girls Night Out
Nach zehn langen Jahren sind die fünf alten College-Freundinnen Jess, Pippa, Frankie, Alice und Blair endlich wiedervereint: Auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami lassen sie so richtig die Sau raus! Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als die Clique aus Versehen einen Stripper um die Ecke bringt. Panik bricht aus und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten...
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Bayreuth 2017 - Die Meistersinger von Nürnberg

Bayreuth 2017 - Die Meistersinger von Nürnberg

  • Genre:
  • FSK: oP
  • Länge: 360 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 20.07.2017
  • Neu
Bayreuth 2017 - Die Meistersinger von Nürnberg
Die Bayreuther Festspiele gehören zu den bekanntesten und renommiertesten Festspielen weltweit. Jahr für Jahr kommen rund 60.000 Besucher aus der ganzen Welt nach Bayreuth, um die Aufführungen zu erleben. Die Nachfrage nach Karten übersteigt seit Jahrzehnten das verfügbare Kartenangebot, weshalb sich teils mehrjährige Wartezeiten ergeben. Durch die Kinoübertragung ist es nun allen Wagnerbegeisterten möglich, in den Genuss einer Aufführung in herausragender technischer Qualität und mit einem kinoexklusivem Pausenprogramm zu kommen. veranstaltung aus Bayreuth in brillanter Bild- und Tonqualität bei uns im Kino!
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Bellini: Norma (MET live im Kino) MET Opera: Norma (2017)

Bellini: Norma (MET live im Kino) MET Opera: Norma (2017)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 209 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 05.10.2017
  • Neu
Bellini: Norma (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Mozart: Die Zauberflöte (MET live im Kino) MET Opera: Die Zauberflote (2017)

Mozart: Die Zauberflöte (MET live im Kino) MET Opera: Die Zauberflote (2017)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 209 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 12.10.2017
  • Neu
Mozart: Die Zauberflöte (MET live im Kino)
David McVicar wird in seiner klassischen Produktion dem Ernst der Oper ebenso gerecht wie ihren komödiantischen Zügen. Er trägt das Publikum in eine phantastische Welt mit tanzenden Tiere, Flugmaschinen und einem blendenden Sternenhimmel. Die Inszenierung liefert eine wunderbare Kulisse für Mozarts kaleidoskopische Partitur, von den Koloraturfeuerwerken der Königin der Nacht über Taminos und Paminas lyrische Liebesduette bis hin zu Papagenos volksliedhaften Arien voller Saft und Kraft. Die Zauberfl öte ist eine Komödie, aber sie bringt auch Mozarts tiefe spirituelle Überzeugungen zum Ausdruck: Aufklärerische Bestrebungen auf der Suche nach Weisheit und Tugend liegen dieser bezaubernden Geschichte zugrunde. Die Zauberfl öte hatte beim Publikum auf Anhieb Erfolg, und Mozarts angeblicher Konkurrent Salieri nannte sie "operone" - "große Oper".
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Adès: The Exterminating Angel (MET live im Kino) MET Opera: The Exterminating Angel (2017

Adès: The Exterminating Angel (MET live im Kino) MET Opera: The Exterminating Angel (2017

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 172 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 16.11.2017
  • Neu
Adès: The Exterminating Angel (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Der Widerspenstigen Zähmung (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: The Taming Of The Shrew (2017)

Der Widerspenstigen Zähmung (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: The Taming Of The Shrew (2017)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 125 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 23.11.2017
  • Neu
Der Widerspenstigen Zähmung (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Der Nussknacker (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: The Nutcracker (2017)

Der Nussknacker (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: The Nutcracker (2017)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 135 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 14.12.2017
  • Neu
Der Nussknacker (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Romeo + Julia (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Romeo And Juliet (2018)

Romeo + Julia (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Romeo And Juliet (2018)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 150 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 18.01.2018
  • Neu
Romeo + Julia (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Puccini: Tosca (MET live im Kino) MET Opera: Tosca (2018)

Puccini: Tosca (MET live im Kino) MET Opera: Tosca (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 198 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 25.01.2018
  • Neu
Puccini: Tosca (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Kameliendame (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Lady Of The Camellias (2018)

Die Kameliendame (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Lady Of The Camellias (2018)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 185 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 01.02.2018
  • Neu
Die Kameliendame (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Donizetti: L'Elisir D'Amore (MET live im Kino) MET Opera: L'Elisir D'Amore (2018)

Donizetti: L'Elisir D'Amore (MET live im Kino) MET Opera: L'Elisir D'Amore (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 179 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 08.02.2018
  • Neu
Donizetti: L'Elisir D'Amore (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Puccini: La Bohème (MET live im Kino) MET Opera: La Boheme (2018)

Puccini: La Bohème (MET live im Kino) MET Opera: La Boheme (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 196 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 22.02.2018
  • Neu
Puccini: La Bohème (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

The Flames of Paris (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Flames Of Paris (2018)

The Flames of Paris (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Flames Of Paris (2018)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 135 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 01.03.2018
  • Neu
The Flames of Paris (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Rossini: Semiramide (MET live im Kino) MET Opera: Semiramide (2018)

Rossini: Semiramide (MET live im Kino) MET Opera: Semiramide (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 230 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 08.03.2018
  • Neu
Rossini: Semiramide (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Mozart: Così Fan Tutte (MET live im Kino) MET Opera: Cosi Fan Tutte (2018)

Mozart: Così Fan Tutte (MET live im Kino) MET Opera: Cosi Fan Tutte (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 236 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 29.03.2018
  • Neu
Mozart: Così Fan Tutte (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Giselle (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Giselle (2018)

Giselle (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Giselle (2018)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 140 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 05.04.2018
  • Neu
Giselle (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Verdi: Luisa Miller (MET live im Kino) MET Opera: Luisa Miller (2018)

Verdi: Luisa Miller (MET live im Kino) MET Opera: Luisa Miller (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 238 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 12.04.2018
  • Neu
Verdi: Luisa Miller (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Massenet: Cendrillon (MET live im Kino) MET Opera: Cendrillon (2018)

Massenet: Cendrillon (MET live im Kino) MET Opera: Cendrillon (2018)

  • Genre: Special Event, Oper
  • FSK: o.P.
  • Länge: 192 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 26.04.2018
  • Neu
Massenet: Cendrillon (MET live im Kino)
Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2017/2018 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Wir präsentieren die MET Saison 2017/2018! Die Saison eröffnet mit Sir David McVicars Neuinszenierung der Belcanto Oper NORMA von Vincenzo Bellini. Titelheldin ist die weltweit gefragte Sondra Radvanovsky. Publikumsliebling Joyce DiDonato verkörpert Normas Rivalin Adalgisa. Sie ist am Ende der Saison ein zweites Mal in Massenets Aschenputtel-Adaption CENDRILLON zu erleben. Neben DIE ZAUBERFLÖTE in einer phantasievollen Inszenierung der Tony Award Gewinnerin Julie Taymor unter der Leitung von James Levine steht mit COSÌ FAN TUTTE ein weiteres Mozart Meisterwerk auf dem Programm. Sonya Yoncheva ist der Star in Puccinis LA BOHÈME. An der Seite von Plácido Domingo und Piotr Beczala übernimmt sie außerdem die Titelrolle in Verdis gleichnamiger Oper LUISA MILLER. Die junge, aufstrebende Sopranistin Pretty Yende ist als temperamentvolle Adina in Donizettis komischer Oper L?ELISIR D?AMORE zum ersten Mal in einer MET Live-Übertragung zu sehen. Matthew Polenzani gibt den einfachen Bauer, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Kristine Opolais und Bryn Terfel werden in einer Neuinszenierung von Puccinis TOSCA zu sehen und zu hören sein. Abgerundet wird das Programm durch zwei Raritäten: Thomas Adès? auf einem Drehbuch von Luis Buñuel basierender Oper THE EXTERMINATING ANGEL, die 2016 bei den Salzburger Festspiele Premiere feierte, und Rossinis SEMIRAMIDE mit Angela Meade in der Titelrolle.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Coppelia (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Coppelia (2018)

Coppelia (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Coppelia (2018)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 165 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 07.06.2018
  • Neu
Coppelia (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2017/2018 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy ("Le Corsaire", "Romeo und Julia" und "Flames of Paris") interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers "Die Kameliendame" und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett "Der Widerspenstigen Zähmung" auf der großen Leinwand gezeigt. Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: "Giselle", "Der Nussknacker" und "Coppélia". Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Le Corsaire (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Le Corsaire (2017)

Le Corsaire (Die Bolshoi Saison 2017/18) Bolshoi Ballet: Le Corsaire (2017)

  • Genre: Special Event
  • FSK: o.P.
  • Länge: 215 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 19.10.2017
  • Neu
Le Corsaire (Die Bolshoi Saison 2017/18)
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
390 (+ 3 Sitzplätze für Behinderte) 19,10 x 8,20m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
266 (+ 3 Sitzplätze für Behinderte) 14,00 x 5,70m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,10 x 3,90m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 9,10 x 3,90m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
141 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,20 x 4,15m Dolby Digital 5.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 8,60 x 4,65m Dolby Digital 5.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
117 (+ 1 Sitzplatz für Behinderte) 8,60 x 4,65m Dolby Digital 5.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
141 (+ 2 Sitzplätze für Behinderte) 10,20 x 4,15m Dolby Digital 5.1